Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

VdK OV Lippe Nord weiterhin aktiv

Der Vorstand des VdK Lippe Nord ist weiterhin aktiv
Mitte Oktober hat sich der Vorstand des VdK Ortsverbands Lippe-Nord unter Einhaltung der Hygienevorschriften im Adria-Restaurant in Extertal getroffen. Hauptthema war ursprünglich, wie der Ortsverband unter den gegebenen Umständen doch noch ein Treffen mit den Mitgliedern in der Adventszeit veranstalten könnte. Aufgrund der rasant ansteigenden Infektionszahlen, haben die Vorstandsmitglieder von dem Vorhaben Abstand genommen. Ob und wann im kommenden Jahr die Jahreshauptversammlung stattfinden wird, ist noch ungewiss. Der Gesetzgeber hat bereits signalisiert, dass die Vorstände bis Ende 2021 weiter im Amt bleiben können, falls eine Jahreshauptversammlung unter den gegebenen Möglichkeiten nicht stattfinden kann. Lediglich der Termin für die Kassenprüfung wurde festgesetzt. Die Geburtstagsbesuche werden weiter ausgesetzt. Stattdessen werden Glückwunschkarten mit Gutscheinen verschickt. Das gleiche gilt auch für die zahlreichen Jubilare, deren Ehrung auch nicht wie gewohnt stattfinden kann. Des weiteren wird der Vorstand auch weiterhin das Gespräch mit der Politik suchen, um auf die Probleme in der Betreuung unserer Senioren aufmerksam zu machen. So wird sich der Ortsverband dafür einsetzen, dass die z.Zt. mit 23 h für sechs! Kommunen ausgestattete Beratungsstelle für Senioren und Pflegebedürftige in Barntrup in eine Vollzeitstelle umgewandelt wird. Außerdem strebt der Ortsverband die Einstellung einer Seniorenbetreuerin für Barntrup und die Ortsteile an. Die Kosten für die beiden Stellen sind gut investiertes Geld, denn jeder Tag, den ein älterer Mitbürger in seinen eigenen vier Wänden verbleibt, spart dem Staat Pflege- und Sozialhilfekosten. Kaum ein älterer Mitbürger ist heutzutage noch in der Lage, die Kosten der Unterbringung in einem Pflege- oder Altenheim zu finanzieren. Auch das Projekt “Seniorenbeirat für Barntrup” wird weiter verfolgt. Fazit: Trotz Corona ist der VdK-Ortsverband Lippe-Nord aktiv unterwegs für seine Mitglieder.
Zurück zum Anfang