Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

PKW Brand in Alverdissen

Am Dienstag Morgen alarmierte um 8.27 Uhr die Leitstelle des Bevölkerungsschutzes Lippe die Einheiten Alverdissen und Barntrup mit dem Alarmstichwort “Feuer 1, PKW Brand, innerhalb Ortschaft” in die Begaer Straße nach Alverdissen. Im Bereich des Kindergartens Alverdissen sollte ein PKW brennen. Die Einsatzkräfte fuhren die Einsatzstelle an. Schon auf der Anfahrt konnte man eine Rauchsäule in dem Bereich sehen. Vor Ort brannte es im Motorraumbereich eines abgestellten PKW auf einem Privatgrundstück. Der Angriffstrupp des erst eintreffenden Hilfeleistungslöschfahrzeuges der Einheit Alverdissen nahm unter Atemschutz ein C-Rohr vor um das Feuer zu löschen. Um das Feuer gänzlich aus zu machen, setzten sie anschließend etwas Schaum ein.  Während das Tanklöschfahrzeug aus Barntrup zur Einsatzstelle durchfuhr, konnten alle weiteren anrückenden Kräfte aus Barntrup ihre Einsatzfahrt abbrechen. Die Einsatzstelle wurde anschließend dem Besitzer übergeben und in den Standorten wurde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Zurück zum Anfang